Seite 8 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 170
  1. #141
    Beitragsleistung: 200 D Avatar von W124er Toddy
    Registriert
    24.02.2011
    Ort
    26135 Oldenburg
    Beiträge
    28

    Standard

    Moin Moin zusammen......hier hat sich ja seit meinen letzten Besuch mächtig was getan

    Sag mal fleibaka....hast noch keine Hornhaut anne Finger

    Freitag nehme ich meinen ersten 12 Zylinder ( BMW ) in Angriff......Der Besitzer hat 2 KME Anlagen darin verbaut.....mal schauen ob ich es hin bekomme.
    Der BMW luppt wie ´n Sack Nüsse lt. Aussage des Besitzers


    EDIT : wäre toll wenn die User´s ihr Profil mal vervollständigen....damit mann weis wo die herkommen.....evtl. wohnt ja einer um die ECKE....dann könnte mann sich das Probl. direkt mal anschauen und helfen!!!!
    Geändert von W124er Toddy (28.09.2011 um 11:45 Uhr)
    Gruß Thorsten

    Bei Fragen zu OM60x. immer her damit und zu KME GASANLAGEN auch so...ebenso OBD1und2 auslesen und Fehler löschen Das alles aus Freude am Auto...kein Gewerbe.....

  2. #142
    Beitragsleistung: 200 D Avatar von tekel
    Registriert
    11.11.2011
    Ort
    hanau
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo miteinander Ich bin neu hier und möchte alle Danken Ihr habt mir schon sehr geholfen durch eure Berichte.
    Ich Fahre ein Mercedes W210 E 200 Kombi mit einem Automatikgetriebe 136 PS Bj. 98 ,, 106000 Tkm.

    So das ist mein Problem, Ich fahre schon seit knapp 3 Jahren auf LPG von KME Scirocco
    (Steuergerät und die Anderen Sachen die im Motorraum eingebaut sind, sind auf den Bildern zu sehen)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0274.jpg   IMG_0275.jpg   IMG_0276.jpg   IMG_0277.jpg   IMG_0278.jpg  


  3. #143
    Beitragsleistung: 200 D Avatar von tekel
    Registriert
    11.11.2011
    Ort
    hanau
    Beiträge
    17

    Standard

    es geht weite
    Habe vor kurzen alle Einstellungen und Mapkaten aus versehen gelöscht, bis dahin war alles i.O. nach dem ich hier die Berichte gelesen habe, habe ich die Anweisungen gefolgt und versucht es wieder einzustellen, hat aber nicht gut geklappt. Jetzt wenn ich beim fahren Bremse und der Drehzahl unter 2000 Umdrehungen kommt fängt der Motor an stark zu ruckeln und der Drehzahl geht hoch und runter manchmal geht der Motor aus.
    Auch wenn ich an einer Ampel stehe macht er es, und beim anfahren auch, im oberen Drehzahl ist alles i.O.
    Hier sind einige Bilder nach neuem einfahren.
    Im Bild 1 ist die Ablesung im Lehrlauf und auf Bild 2 im Gang bzw. in Stellung D weil Automatikgetriebe.
    sind die Werte zwichen Benzin und Gas nicht zu Groß wenn ja wie kann ich es einstellen,

    im Bild 4 habe ich gemerkt das im Einspritzventil Matrix steht bei mir sind aber Valtek eingebaut
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #144
    Beitragsleistung: 200 D Avatar von tekel
    Registriert
    11.11.2011
    Ort
    hanau
    Beiträge
    17

    Standard

    es geht weiter
    Könnt ihr sagen ob die Einstellungen im Bild 5 und Bild 6 in Ordnung sind.
    Im Bild 7 ist die Einstellung im Lehrlauf und im Bild 8 das Selbe im Gang bzw. Stellung D
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. #145
    Beitragsleistung: 200 D Avatar von tekel
    Registriert
    11.11.2011
    Ort
    hanau
    Beiträge
    17

    Standard

    es geht weiter

    In Bild 9 im Lehrlauf und im Bild 10 im Gang zu sehen. Obwohl optimale Düse angezeigt wird, bricht er im Auto Kalibration wegen zu kleine Düse ab ???????
    Im Bild 11 ist die Von mir eingefahrene Mapkarte zu sehen.
    Im Bild 12 im Lehrlauf und im Bild 13 im Gang.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #146
    Beitragsleistung: 200 D Avatar von tekel
    Registriert
    11.11.2011
    Ort
    hanau
    Beiträge
    17

    Standard

    es geht weiter
    Und im Letzten Bild, Bild 14 im Daten aufzeichnung ist bis 10 Sekunden im Lehrlauf von 10 bis 20 Sekunden im Gang und ab 20 Sekunden im Gang und alle Verbraucher an.

    Kann das Ruckeln davon kommen das Ich die Mapkarte im 2500 Umdehung eingefahren habe und das Problem unter 2000 auftritt. Kann ich es im 2000 einfahren aber ohne das ich das alte bei 2500 eingefahrene zu löschen.
    Die Düsen müssten normal 2,5 haben, wie kann ich es herrausfinden und wie kann ich die Aufbohren habe kein Bohrstender.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von tekel (28.11.2011 um 00:05 Uhr)

  7. #147
    Beitragsleistung: 200 D Avatar von tekel
    Registriert
    11.11.2011
    Ort
    hanau
    Beiträge
    17

    Standard

    HALLO ich bins nochmal die Bilder gehen mit Exel auf.

  8. #148
    Administrator Avatar von fleibaka
    Registriert
    13.11.2008
    Ort
    Wendisch Evern
    Beiträge
    1.874

    Standard

    Hallo,

    bitte lade die Bilder zukünftig als *.jpg hoch. So ist es wirklich lästig sie zu öffnen.
    Wenn ich Zeit habe, mache ich das noch mit deinen *.rar Dateien.

    Hallo,

    stelle in der Konfiguration auf jeden Fall erstmal die Valtek ein.
    hast du wirklich einen 3er Sensor, ist das nicht noch der 2er?

    Der Leerlauf kann gesondert eingestellt werden.

    Die Map sieht eigentich sehr gut aus, in einigen Bereichen läuft er auf Gas zu fett.
    Offensichtlich stimmen aber die Angaben der Software: Die Düsen sind zu klein.
    Überprüfen kann man dieses aber nur mit Hilfe von Bohrern der Größe 2 - 3 mm in 0,1 mm Abstufungen.
    Stelle mal die richtigen Ventile ein, vielleicht ändert sich dann schon einiges.

    Gruß

    fleibaka
    190E 2.6

    sehr gut ausgestattet
    nun mit KME Bingo-S

  9. #149
    Beitragsleistung: 200 D Avatar von tekel
    Registriert
    11.11.2011
    Ort
    hanau
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo tut mir leid mit den Bildern ich weiß nicht wie ich es auf jpeg
    umstellen soll.

    --auf welche Valtek soll ich umstellen ( wegen den Ohm wert )
    --wegen 3 Sensor oder 2 Sensor da weiß ich nicht wie ich es erkennen soll
    werde es aber auf 2 umstellen.

    -- zu Leerlauf gesondert einstellen, wie geht das??? und wie gesagt der
    Wagen hat ein Automatikgetriebe wenn der Wagen steht steht es immer auf
    Stellung D.

    --den Map habe ich extra etwas fett eingestellt ( Dank den Hier im Forum
    Beschriebenen Berichten ) mit der Hoffnung das es besser wird.

    --wegen den Düsen prüfen wird etwas lange dauern weil ich keine Bohrer
    habe. kann ich die Düsen auch ohne Bohrständer Bohren.
    die Düsen sind doch da eingebaut wo der Valtek Ventil ist oder liege ich
    da Falsch, und kann ich den Wagen auf Benzin weiter fahren wenn die
    Düsen ausgebaut sind.

  10. #150
    Administrator Avatar von fleibaka
    Registriert
    13.11.2008
    Ort
    Wendisch Evern
    Beiträge
    1.874

    Standard

    Hallo,

    rote Valtek bedeutet 3 ohm

    Im Modell siehst du rechts die Punkte für den Leerlauf. Wie der eingestellt wird, ist bereit beschrieben worden.

    Also: du brauchst beide Benzineinspritzzeiten. ohne und mit voller Last.
    Du läßt den Motor auf Benzin laufen, alle Verbraucher aus, welche Benzinzeit zeigt er dir im Leerlauf? Notieren -> P1 links
    alle Verbraucher an, Rückwärtsgang eingelegt (Rückfahrscheinwerfer), welche Benzinzeit? -> P2 links

    Dann auf Gas laufen lassen, ohne Verbraucher. Jetzt variierst du mit der Einstellung in P1 rechts so lange, bis er unten wieder die gleiche Benzineinspritzzeit anzeigt, die in P1 links steht.
    Das gleich machst du mit P2, nur das wieder alle Verbraucher an sind.
    Evtl. mußt du P1 dann noch ein wenig korrigiern, P2 dann auch nochmal. das sind dann aber nur noch kleine Abweichungen.

    Wichtig: Nur wenn auf Gas, das Motorsteuergerät die gleichen Werte auf Benzin ausgibt, wie im Benzinbetrieb, das MSG also vom Umschalten auf Gas nichts bemerkt, dann läuft der auf Gas seidiger als auf Benzin.

    DIe ganze Modellierung hat genau dieses Ziel. Für den Leerlauf ist es nur einfacher, da es lediglich 2 Lastzustände gibt.

    Die Düsen sitzen in den Valtek-Rails

    Ohne Gasdüsen kannst du ganz normal auf Benzin fahren.
    Gasanlage dazu abschalten, Steuergerät muß angeschlossen bleiben.
    Die Schläuche von den Rails zur Ansaugbrücke müssen verschlossen werden

    Gruß

    fleibaka
    Geändert von fleibaka (28.11.2011 um 23:14 Uhr)
    190E 2.6

    sehr gut ausgestattet
    nun mit KME Bingo-S

  11. #151
    Beitragsleistung: 200 D Avatar von tekel
    Registriert
    11.11.2011
    Ort
    hanau
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo
    habe den Ventil auf Valtek und den Sensor auf 2er Umgestellt aber kein besserung, Motor Ruckelt immer noch im Leerlauf , beim Anfahren und wenn
    ich Bremse und der Drehzal runte geht. ( immer unter 2000 Umdrehung )
    Beim Leerlauf einstellung habe ich es so gemacht wie Beschrieben aber beim einstellen des Gaswertes ohne Vebraucher runter zu stellen wird der Motor immer unruhiger und geht dan aus.

    Gruß

    tekel

  12. #152
    Administrator Avatar von fleibaka
    Registriert
    13.11.2008
    Ort
    Wendisch Evern
    Beiträge
    1.874

    Standard

    Hallo,

    erstmal ist mir nun aufgefallen, daß du auch noch mit einer Korrektur von 15 % arbeitest. Ideal wäre 0

    Welche Werte hast du auf Benzin im Leerlauf ohne und mit Vollast?
    Die Gasanlage ist bei der Bestimmung aus...

    fleibaka
    190E 2.6

    sehr gut ausgestattet
    nun mit KME Bingo-S

  13. #153
    Beitragsleistung: 200 D Avatar von tekel
    Registriert
    11.11.2011
    Ort
    hanau
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo

    --habe die korektur auf 15 gestellt weil es dan etwas ruhiger läuft und die haken eingesetzt, wenn ich die haken raus nehme und die korektur unter 10 stelle fängt es gleich an zu ruckeln, aber ich weis nicht welche funtion und was damit gesteuert wird,

    -- die Werte im Benzin Leerlauf haben ohne Last 3,4 und mit Last 6,9.

    Gruß

    tekel

  14. #154
    Administrator Avatar von fleibaka
    Registriert
    13.11.2008
    Ort
    Wendisch Evern
    Beiträge
    1.874

    Standard

    Hallo,

    deine Software arbeitet immer mit einer Korrektur von 15%, stellst du jetzt auf 10% ohne gleichzeitig das Modell anzugleichen, ist die ganze Konfiguration um 5% daneben.
    Die Korrektur wird gerne gemacht, damit das Modell besser aussieht, als es eigentlich ist.

    Läuft der Motor auf Gas, und die emulierte Benzineinspritzzeit ist höher als der erwartete Wert, dann bekommt er zu wenig Gas, d.h. die Gaszeit muß hochgenommen werden.

    fleibaka
    190E 2.6

    sehr gut ausgestattet
    nun mit KME Bingo-S

  15. #155
    Beitragsleistung: 200 D Avatar von tekel
    Registriert
    11.11.2011
    Ort
    hanau
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo

    -- mein Gaszeit ist Doppelt so hoch wie des Benzinseites.

    -- soll ich mal den Map mit einem Niedrigeren Drehzahl neu einfahren gegen das Ruckeln ohne den alten zu löchen,??? geht das überhaubt.
    W210 E200 Kombi

  16. #156
    Administrator Avatar von fleibaka
    Registriert
    13.11.2008
    Ort
    Wendisch Evern
    Beiträge
    1.874

    Standard

    die Düsen sind ganz klar zu klein.

    Die Map sollte immer in dem Bereich eingefahren werden, in dem du normalerweise fährst. Mit dem Leerlau hat die Map auch nur am Rande zu tun

    fleibaka
    190E 2.6

    sehr gut ausgestattet
    nun mit KME Bingo-S

  17. #157
    Beitragsleistung: 200 D Avatar von tekel
    Registriert
    11.11.2011
    Ort
    hanau
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo
    -- habe heute nach den Bohren geschaut die Gibt es nur in 10er Pack muss ich mir halt bestellen wenn es so weit ist werde ich noch Fragen dazu haben.
    wie das Ganze zu machen geht.

    -- werde morgen ein Neue Map fahren, aber die Benzinkarte brauche doch nicht zu löchen die ist doch ganz gut oder.

    Gruß

    tekel
    W210 E200 Kombi

  18. #158
    Administrator Avatar von fleibaka
    Registriert
    13.11.2008
    Ort
    Wendisch Evern
    Beiträge
    1.874

    Standard

    Hallo,

    wenn die Benzinpunkte gut sind, dann läßt du die so, wie sie sind.

    Welche Rar-Datei war denn die Map?

    Gruß

    fleibaka
    190E 2.6

    sehr gut ausgestattet
    nun mit KME Bingo-S

  19. #159
    Beitragsleistung: 200 D Avatar von tekel
    Registriert
    11.11.2011
    Ort
    hanau
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo
    -- es ist die Rar Nr.11 wenn ich die Gaskarte mit einem Niedrigerem Drehzahl fahren will muss ich die Benzinkarte auch mit dem Neuen Drehzahl fahren.
    W210 E200 Kombi

  20. #160
    Administrator Avatar von fleibaka
    Registriert
    13.11.2008
    Ort
    Wendisch Evern
    Beiträge
    1.874

    Standard

    die Drehzahl, die du ausgewählt hast, ist gut. Damit fährst du alle Lastbereiche ab, und nur darum geht es. Für die hohen Lasten, darfst du auch gern mal die Bremse bemühen (bei gleichzeitigem Gasgeben).

    Solange die Hardware aber nicht stimmt, macht das alles keinen Sinn

    Die Benzinmap sieht gut aus.

    fleibaka
    Geändert von fleibaka (29.11.2011 um 21:53 Uhr)
    190E 2.6

    sehr gut ausgestattet
    nun mit KME Bingo-S

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •