PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beleuchtung Heizungsregler



ex Vento
09.12.2007, 02:23
Morgen,

ich hätt da gerne mal ein Problem.

Bei meine 200D (w124) funktioniert nur noch der die Beleuchtung vom Drehregler für die Luftverteilung. Der Rest, incl. Regler für die Heizung, ist tot.
Ich also zum Freundlichen und sag, einmal neu komplett. Der drückt mir zwei Birnchen in die Hand und sagt, das ist alles.

Ich will dann irgend wann später wechsel und denke mir, zwei können doch nicht reichen. Wieder in Österreich angekommen (war vorher auf Heimaturlaub) zum hier ansässigen Freundlichen (der vertreibt Benz und Ford:eek: ) der sagt mir auch, es gibt da nur die zwei Birnchen (es sind die, die das Dreieck im Drehregler beleuchten)

Hat also wer die Bestellnummern für einmal komplett und evtl. noch eine Anleitung, wie man die am geschicktesten wechselt?

Danke, Frank

Aspirin2006
09.12.2007, 04:38
Mittelkonsole, Temperaturregelung
Hier zieht man die schwarzen Drehhebel kräftig ab. Je nachdem, wie oft das schon gemacht wurde, geht's schwer oder weniger schwer. Die allerletzten Modelle (ab 5/95) hatten einen zusätzlichen braunen Plastikring zur Sicherung der Drehschalter, die gehen sehr schwer ab. Falls es mit den Fingern nicht geht, nimmt man eine Zange mit Stofftuch drunter, damit nichts verkratzt. Dann gerade abziehen. Von da schaut man schon auf die Birnchen der Wählhebel selbst, einfach rausziehen und die neuen einsockeln. Wenn der Kranz der Wählhebel oder die (blau-weiß-rote) Temperaturschalter betroffen sind, dann muß man zusätzlich die Muttern (SW 24) lösen. Anschließend kann man die komplette Holzverkleidung nach oben hin wegheben. Achtung, je nach Baujahr ist diese von unten (Radio) von außen sichtbar nochmals mittels zwei Kreuzschrauben verschraubt. Die Verkleidung ist sonst oben eingehakt, aber recht robust, d.h. die geht nicht so schnell kaputt. Ist dies geschehen, sieht man zwei Acrylringe mit den eingesetzten Birnchen. Die Ringe sind ebenfalls nur eingeclipst, d.h. man kann sie vorsichtig heraushebeln. Hier ist etwas Vorsicht geboten, sonst brechen diese, und Ersatz ist teuer.

Anschließend das ganze wieder rückwärts zusammenbauen. Die Muttern mittelmäßig fest anziehen. Sind sie zu fest, reisst der Plastikring, sind die zu weich, knistert das Cockpit bei der Fahrt.

Die Birnchen sind die standard MB Sockelbirnchen in matt, damit sie nicht so heiß werden. Anderenfalls gehen sie sofort wieder kaputt.

Aschenbecher, Automatikschaltkulisse, ...

Beim Aschenbecher kann man den Einsatz leicht herausnehmen. Dann sieht man bereits das Lämpchen. Mit sehr viel Geschick und dem richtigen Werkzeug kriegt man es so schon raus, sonst muß der ganze Ascher raus. Das ist aber auch nicht so viel Arbeit.

Bei Modellen bis 8/93 bzw. ohne Beifahrerairbag
Hier findet man in der Mittelablage zwischen den Vordersitzen unterhalb des Teppichs zur Holzseite hin eine Kreuzschraube (Teppich anheben). Diese muß gelost werden. Anschließend kann man die komplette Holzverkleidung nach hinten / oben wegziehen. Der Weg ist begrenzt, falls Sitzheizung oder EFH drin sind, diese können bei Bedarf ausgeclipst werden (einfach ziehen). Bei Automatik ist hierbei auch automatisch der Plastikring um die Schaltkulisse mit hoch gegangen. Darunter findet man (an einem Kabel) das Automatikbirnchen. Der Aschenbecher kann jetzt einfach durch hin- und herbewegen herausgezogen werden, ggf. muß von oben (Radioausbau?) nachgeschoben werden. Dann kommt man ganz leicht an das Aschenbecherbirnchen ran.

Bei Modellen ab 8/93 bzw. mit BFA
gleiches Prinzip, jedoch ist die Ablagebox zwischen den Sitzen zweimal vorne von innen verschraubt. Diese Keuzschrauben erst lösen und die Box nach oben abziehen.

Quelle (http://f22.parsimony.net/forum43054/messages/7061.htm)

PS: Einmal komplett bedeutet bei dem Heizungsbedienteil insg 4 Birnchen ;)

u059432
09.12.2007, 12:07
Und, wenn man schon dabei ist:
Wechsele gleich die Lämpchen der Luftduchen mit.
Meist sind auch da eine oder mehrere hinüber.
Danach :)erstrahlt:) er wieder wie einst im Mai!
Gruß
jorg

ex Vento
09.12.2007, 16:07
Danke für die Antworten.
Dann werde ich mir die matten Birnchen noch besorgen.
Ich habe übrigen die Schrauben über dem Radio. Und meine Drehregler waren wohl noch nie ab:D

2.5litertee
09.12.2007, 16:36
Ich habe das matte Leuchtobst mit dem grauen Sockel auch schon in Klar beim freundlichen bekommen, die werden auch nicht heisser, streuen nur etwas anders das Licht

Aspirin2006
09.12.2007, 16:50
die matten gibts auch gar nicht mehr... zumindest meinte der Freundliche das letztens zu mir.... kannste dir auch im "Vorratspack" holen, einfach mal beim Autoteilespezi nachfragen, die haben da 10er und 20er Sets zu günstigeren Preisen ;)

Mark-RE
10.12.2007, 10:44
die matten gibts auch gar nicht mehr... zumindest meinte der Freundliche das letztens zu mir.... kannste dir auch im "Vorratspack" holen, einfach mal beim Autoteilespezi nachfragen, die haben da 10er und 20er Sets zu günstigeren Preisen ;)

Die haben meistens nur 1,2 Watt, da verbrennt man sich die Finger.

gomorra
10.12.2007, 10:49
Da kann ich Mark-Re nur recht geben....bloß nix vom Teile Futzi kaufen...die Birnchen werde so heiß...würde mich nicht wundern wenn die auf dauer auch das Plastik schmelzen lassen. Hab´s probiert...geht garnicht!
Dann lieber etwas mehr Kohle ausgeben....zu mal die originalen Mattiert sind(In B.O. gibt´s die noch).

Omni 300TD_MT8
10.12.2007, 11:50
mein Teileonkel konnte mir auch nur noch klare geben

2.5litertee
10.12.2007, 12:34
Da kann ich Mark-Re nur recht geben....bloß nix vom Teile Futzi kaufen...die Birnchen werde so heiß...würde mich nicht wundern wenn die auf dauer auch das Plastik schmelzen lassen. Hab´s probiert...geht garnicht!
Dann lieber etwas mehr Kohle ausgeben....zu mal die originalen Mattiert sind(In B.O. gibt´s die noch).
Ich hab auch nochmal nachgefragt es gibt sie nur noch klar, wer noch matt hat hat noch restbestände

j.-tommy
10.12.2007, 12:36
ich hab bei mir auch erst kürzlich das ein- oder andere birnchen gewechselt...es gibt nur noch klare und ich bin der meinung, dass die nicht wirklich heiss werden...

...achso...ich hab mir vorsichtshalber zwei stück mehr geholt...




















...und hab sie auch gebraucht...die anderen sind nu im staubsauger...:o

2.5litertee
10.12.2007, 12:45
:0020: :0020: :0020: Die haben glaube ich 0,3W also 0,27W für Wärmeentwicklung...

b.sacco
10.12.2007, 13:46
..............oh, schick...dann brauche ich ja nur 3703,70~ :eek: um einen KW Heizleistung zu erreichen...:D ............zwar recht hell aber dafür schön warm im Auto

greetz, Steff

Tobulus
10.12.2007, 15:25
Alle Lampen gegen die Brenner austauschen und den Dimmer etwas runterdrehen.

Ansonsten wirds im Sommer im Innenraum auf dem Armaturenbrett und der Mittelkonsole gerne mal 80-90°C heiß, da ist so ein Birnchen mit seinen 60° oder so ein Scheiß gegen.